7. Dezember … manche Hilfe geht zu weit!

Hilfeplangespräch. Da steckt doch eigentlich alles drin, oder? Ein Gespräch, um den Plan aufzustellen, wie meinem Sohn geholfen werden kann. Im Hort. So weit, so gut. Zweimal im Jahr findet so ein Gespräch statt. Anwesend dabei sind die Gruppenleitung vom Hort, jemand vom Jugendamt und ich. Es wird besprochen, wo mein Sohn dringend Hilfe benötigt, … Weiterlesen 7. Dezember … manche Hilfe geht zu weit!

6. Dezember Nikolaus? Nein, danke…

Mich hat heut Morgen jemand gefragt, ob ich gut in den Nikolaustag gestartet bin. Die Antwort ist definitiv nein. Nein! Wenn einem der Sohn um kurz nach sechs Uhr schon abhaut und in der Dunkelheit verschwindet, dann fängt der Tag ganz sicher nicht gut an... Seit der Medikamentenumstellung läuft bei uns einiges schief. Wir wollten … Weiterlesen 6. Dezember Nikolaus? Nein, danke…

5. Dezember … stiller Tag…

Passend zu meinem Schweigen hab ich seit zwei Tagen kaum Stimme. Wo gestern noch halbwegs Kommunikation möglich war ist heute Feierabend. Dabei wäre heute der Tag gewesen, an dem ich Zeit gehabt hätte, Telefonate zu erledigen. Fällt dann wohl auch aus. Was ich also mit meinem Rückzug in die Stille selber angefangen habe, wird mir … Weiterlesen 5. Dezember … stiller Tag…

4. Dezember … du bist der Fehler, der mich stark macht!

Ich hab so viele Fehler gemacht in meinem Leben. Es gab Zeiten, da hab ich falsch gemacht, was ich falsch machen konnte. Menschen vertraut, ohne sie zu kennen. Ihnen geglaubt, jedes Wort. Jedes mal, wenn sie was versprochen haben, beteuert haben, sie wären anders... Ich bin Wege gegangen, vor denen mich jeder gewarnt hat. Bin … Weiterlesen 4. Dezember … du bist der Fehler, der mich stark macht!

3. Dezember … manchmal ist man ohne Worte…

Kennt ihr das, wenn einem die Worte fehlen? Auf vielen Ebenen, irgendwie für jeden. Wenn man das Gefühl hat, egal was man sagt, es macht alles ohnehin nur schlimmer. Wird missverstanden, nicht verstanden, kommt erst gar nicht an... Reden hilft, sag ich immer. Aber was ist mit den Menschen, mit denen man einfach nicht reden … Weiterlesen 3. Dezember … manchmal ist man ohne Worte…

2. Dezember … es weihnachtet langsam…

Zur Zeit wächst ja der Mut in mir. Am Samstag war ich tatsächlich beim Shoppen. Gute zwei Stunden Zeit hatte ich, während meine Jungs bei der Offenen Behindertenarbeit Plätzchen backen waren. Also bin ich mutig in ein großes Einkaufszenter und das, obwohl die Preise vom Black Friday noch galten. Dementsprechend war die Hölle los. Und … Weiterlesen 2. Dezember … es weihnachtet langsam…

1. Dezember … hängt ihn, den Dämon!

Erinnert ihr euch an das Bild, welches ich mal im Internet gefunden habe? Das Bild, welches einen Dämon zeigt, der liebevoll umarmt wird von einem Engel? Ich hatte hier darüber geschrieben, weil es mich zutiefst berührt hat. Dieses Bild trage ich seit meiner Kindheit in meinem Kopf und ich fand es sehr faszinierend, dass es … Weiterlesen 1. Dezember … hängt ihn, den Dämon!