7. Mai … eine Runde Mitleid für Frau Merkel…

Schon gehört? Merkel ist kurz davor, aufzugeben. Wegen der Festlegung von Corona – Regeln. Hat sich diese Frau in den letzten Wochen eigentlich ein einziges mal gefragt, wie viele Menschen in Deutschland kurz davor sind, aufzugeben? Oder es längst haben? Die haben nicht die Entscheidung zu treffen, wie man die Wirtschaft im eigenen Land noch tiefer in die Knie zwingen könnte und dem Volk weiterhin seine Freiheit so weit wie möglich zu nehmen. Nein, die haben schlicht nichts zu essen, dafür stapelweise Rechnungen, die sie nicht mehr bezahlen können. DAS würde ich gerne mal in einer Schlagzeile lesen und nicht, ob die Merkel noch Bock hat auf ihre verkorkste Politik…

Ich bin bekannt dafür, wie gefühlskalt ich sein kann und doch geht mir das alles inzwischen nahe. Wenn gestandene Männer anfangen zu weinen weil sie vor dem Nichts stehen und nicht mehr weiter wissen, dann geht das sogar mir nahe. Wie konnte es so weit kommen? Wie kann es sein, dass ein Land behauptet „Wir helfen jedem!“ und genau das wird nicht getan? Und warum wird nebenbei irgendwo in einer Zeitung erwähnt, dass jemand seine eigene Familie anzündet oder einfach absticht, während man der armen Frau Merkel regelmäßig Schlagzeilen widmet über ihre Schandtaten am eigenen Volk? Da läuft gründlich was schief und ich fürchte, es warten viele nur noch auf die inzwischen ersehnte Impfung, damit sie endlich wieder tun und lassen können, was sie wollen – Corona hin oder her. Ich würde das gerne mal zusammen fassen; 80 Millionen Menschen lassen sich 8 Wochen lang strikt vorsagen, was sie dürfen und beugen sich einem Hausarrest, nur um dann schon fast kniend um eine Impfung zu flehen, nur um ihr normales Leben wieder führen zu können? Zu dürfen?!? Ernsthaft? Nicht nur, dass eine Impfung, deren Spätfolgen nicht mal ansatzweise auch nur erahnt werden können, an Körperverletzung grenzt; nein, es wird sogar eine Pflicht, nachzuweisen, dass man immun ist. Was nichts anderes heißt; lass dich impfen oder versauer in deinem Loch Zuhause…

Nicht wieder falsch verstehen, meine Kinder sind geimpft. Ich bin da nicht von vornherein ein Gegner. Allerdings haben wir uns auf die nötigsten Impfungen beschränkt und lehnen alles, was nicht sein muss ab. Und ich werde einen Teufel tun und mich gegen irgendwas, was mir persönlich noch nicht mal begegnet ist, impfen lassen. So ein Impfstoff hat seine Entwicklungszeit und danach kommt die Zeit der Erkenntnis und der Ergebnisse; wie schädlich ist der ganze Stoff eigentlich, der da gespritzt wird? Die Folgen sieht man da erst später. Ich finde es erschreckend, dass man diese Studien und Erfahrungen jetzt mal eben bei Seite lassen möchte und einfach einen Impfstoff haben möchte, der wenigstens gegen Corona hilft. Der Rest scheint ja erst mal völlig egal… Vom freien Bürger zum Versuchskaninchen, so fühlt sich das irgendwie grade an. Erschreckend, dass das alles die meisten wieder kalt lässt…

mckenzie-river-5129717_1920

Bild von Hardebeck Media auf Pixabay

 

Ein Kommentar zu „7. Mai … eine Runde Mitleid für Frau Merkel…

  1. Ich denke genau wie du, aber deine Überlegungen treffen nicht nur auf Deutschland zu. Hier bei uns in Spanien ist es noch viel krasser, denn wir stehen seit Mitte März unter Hausarrest. Das heißt drinnen bleiben und wenn einer einkaufen muss oder will – eine Person vor Haushalt… Vor einer Woche wurde mit Lockerungen begonnen und die Menschen dürfen ein bisschen Freiheit schnuppern. Das Eigenartige daran ist, dass die Menschen mittlerweile wirklich richtig Angst vor diesem Virus haben – obwohl kaum jemand jemanden kennt, der überhaupt erkrankt ist.

    Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickeln wird, ändern können wir anscheinend nicht viel 😦
    Liebe Grüße von der Insel im Atlantik
    Ingrid

    Liken

Schreibe eine Antwort zu ARTlandya - der Blog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s