20. Dezember … ohne Worte…

Seit ein paar Tagen such ich nach Worten und diese Tatsache ist in etwa so schlimm wie das Wort „eigentlich“. Denn eigentlich suche ich nie nach Worten, sie sind immer da; wohnen in mir, leben in mir und verlassen mich von Zeit zu Zeit, ohne dass ich groß nachdenken muss, welche von ihnen gehen wollen. Aber jetzt, jetzt hab ich irgendwie einen Sturm im Kopf und nichts davon bring ich sinnvoll hierher. Nichts…

Ich will hier auch gar nicht alles breittreten, wozu auch? Es ändert nichts. Ich weiß nur, dass ich endlich an dem Punkt angekommen bin, an dem es nur noch alleine weiter geht. Das ganze Jahr sind wir mehr oder weniger alleine und ich werde in Zukunft nicht mehr dabei sein, wenn meine Familie so tun möchte, als gehörten wir alle zusammen. Das hat mir dieses Jahr sehr deutlich gezeigt; wir gehören da nicht wirklich dazu, nur der Form halber. Und das ist etwas, was ich nicht will. Ohnehin bin ich es leid, irgendwem mein Leben zu erklären, meinen Frieden oder schlicht mein Handeln. Sollte nicht Familie so viel Zeit miteinander verbringen, dass man sich wenigstens diesen Menschen nicht erklären muss? Das war zumindest – so wie es aussieht – meine Erwartung und sie wurde mal wieder nicht erfüllt. Ich muss mir das Erwarten abgewöhnen, unbedingt. Ich dachte, ich hätte es längst getan aber wie man sieht, nicht ganz. Ich hab also meine Baustellen für nächstes Jahr zusammen. Immerhin, es verletzt mich schon lange nicht mehr, was geschieht. Es führt nur zur nächsten Entwicklung…

forest-4702106_1920

Bild von Michael Gaida auf Pixabay

2 Kommentare zu „20. Dezember … ohne Worte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s