13. Oktober … ich will, dass es mir gut geht!

Man muss dieses „es geht mir gut“ auch wollen – gestern auf Twitter gelesen. Und ja, er hat recht, auch wenn selbst mir im Moment dieses wollen etwas schwer fällt. Seit inzwischen einem Monat bin ich nicht fit und trotzdem gilt es, immer schön weitermachen. Und wie es aussieht geht es immer noch nicht in meinen kleinen Dickschädel rein, dass ich langsam machen muss. Dass mir zur Zeit immer noch meine scheinbar nie enden wollende Energie einfach fehlt. Das bin einfach nicht ich im Moment und langsam merkt man das, besonders ich. Kennt ihr das, wenn sich dieses leise Gefühl einschleicht, festsetzt und einen dann ständig angrinst; „Das bist nicht du“, flüstert es mir ständig ins Ohr und langsam ist mir das so lästig, dass ich am liebsten danach schlagen würde, wie nach einer lästigen Fliege. Und auch heute sollte ich meine imaginäre Fliegenklatsche mitnehmen zu meinen drei Terminen. Von neun bis drei bin ich heute wieder beschäftigt und am Rennen. Gestern hatte ich nur einen ‚Termin, beim Zahnarzt mit meinem Sohn. Davor waren wir noch paar Erledigungen machen in der Stadt und irgendwann musste ich abwinken; komm, Großer, wir gehen heim, Mama kann nicht mehr…

Mir war schwindlig, meine Beine fühlten sich an, als würden sie jeden Moment nachgeben und mein Herz raste, als wäre ich grade dem blanken Horror nur knapp entkommen. Während wir heimgingen – ich mehr schleichen als gehen – versuchte ich nach wie vor, mir zu sagen; das wird schon wieder! Ich vermute ja, diese Muttermalgeschichte am Montag hätte jetzt nicht sein sollen. Aber den Termin hatte ich schon seit sechs Wochen und wollte ihn einfach hinter mir haben. Was solls, ändern kann ich es ohnehin nicht mehr. Nach vorne schauen und weiter wollen, dass es mir gut geht. Und sobald ich mal keine Termine hab, werd ich mir jetzt mal eine kleine Auszeit gönnen. Da freu ich mich drauf…

forest-931706_1920

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s