8. Oktober … ist es das wert?

Wert: 1a. „einer Sache innewohnende Qualität, aufgrund deren sie in einem gewissen Maße begehrenswert ist [und sich verkaufen, vermarkten lässt]“

1b. „in einer Ware vergegenständlichte, als Tauschwert erscheinende gesellschaftliche Arbeit, deren Maß die gesellschaftlich notwendige Arbeitszeit ist“
Das passiert, wenn man Wert googelt. Ach ne, Moment, eigentlich habe ich „Werte“ gegoogelt, aber die gibt es so nicht. Noch Fragen? Nein, ich nicht. Wenn selbst Google nicht mehr weiß, was Werte sind, wie soll es dann die Gesellschaft wissen? Die ja bekanntlich – wenn man etwas nicht (mehr) weiß – googelt? Mich jedenfalls wundert dann  nichts mehr…
Am Rande bringt Google noch folgende Bemerkung zustande:
„Wertvorstellungen oder kurz Werte bezeichnen im allgemeinen Sprachgebrauch als erstrebenswert oder ethisch gut bzw. moralisch betrachtete Eigenschaften bzw. Qualitäten, die Objekten, Ideen, praktischen bzw. sittlichen Idealen, Sachverhalten, Handlungsmustern, Charaktereigenschaften beigemessen werden.“
Immerhin, das bezieht sich – wenn auch nur „erstrebenswert“ kurzzeitig auch auf den Charakter des Menschen. Wen wundert es also da, dass man wohl nicht mehr fündig wird, wenn einem „innere Werte“ wichtig sind. Wenn man Moral und sittliche Ideale nicht nur erstrebenswert, sondern als Grundlage gesunder Menschlichkeit sieht, dann wird es scheinbar langsam eng in der Gesellschaft. Wenn ich ehrlich bin, erklärt das einiges. Unsere verrohte Gesellschaft zum Beispiel, diese Kaltherzigkeit und zum Teil echt dreiste Kaltschnäuzigkeit. Da bleibt man liebend gerne weiter Einzelgänger und freut sich, dass man alleine klar kommt. Und ist dankbar, für alle Fälle seine wenigen aber wirklichen Freunde an seiner Seite zu wissen; ja, genau, die auch noch Werte zu schätzen wissen…
autumn-4465774_1920
Image by NickyPe from Pixabay
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s