3. Oktober … weil ich es will!

„Stärke wächst nicht aus Kraft. Stärke wächst vielmehr aus unbeugsamen Willen.“ M. Ghandi

Manche Menschen nennen mich stur und sagen mir nach, so lange ich lebe, würde ich meine Meinung nicht ändern. Doch, gelegentlich ändere ich sie; spätestens, wenn mir klar wird, dass ich mich geirrt habe. Was die meisten als Sturheit sehen, ist allein mein Wille, stehen zu bleiben! Aufrecht! Mich nicht zu beugen; weder der Masse, noch dem, was der Gesellschaft auferlegt wird…

Ich beuge mich keiner Angst, weil ich gelernt habe; alles, was wir fürchten, beginnt in uns selbst. Und was wir in uns nicht wachsen lassen, wird nicht gedeihen. Keine Angst, kein Neid, kein Zweifel… Es ist und bleibt unser freier Wille, selbst zu entscheiden, was in uns stark wird. Was überhaupt Platz findet, in uns Boden zu fassen, gedeihen zu können und groß zu werden. Wir selbst sind der Nährboden und wir allein entscheiden, was darauf wächst. Wir müssen es nur genug wollen. Wir müssen diesen unbeugsamen Willen haben, dann erreichen wir die Stärke, die weit mehr ist, als Sturheit. Sie lässt uns stehen bleiben, niemals wanken. Sie lässt uns mit mutigem Herzen vorangehen, unbeirrt weiter gehen; egal gegen wie viel Sturm oder steilen Wänden. Wir müssen nur von Zeit zu Zeit inne halten, unsere Augen schließen und uns erinnern; ich bin stark, mein Wille unbeugsam und nichts und niemand da draußen wird daran etwas ändern. Wir müssen uns an diese Entscheidung tief in uns drin gelegentlich erinnern; die Entscheidung, an nichts zu scheitern, was wir nicht wenigstens versucht haben, mit all unserem Willen zu bezwingen. Die Entscheidung, stärker zu sein als jede Angst, so weit der Wille reicht. Die Entscheidung, frei zu sein, weil unser Wille unbeugsam ist…

wolf-4334874_1920

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „3. Oktober … weil ich es will!

Schreibe eine Antwort zu niciangela Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s