27. August … die kleinen Freuden machen es aus!

Man glaubt es kaum; gestern wurden endlich die ersten Abdrücke gemacht, um meinen seit Juni fehlenden Zahn endlich mal zu ersetzen. Bis hierher haben wir über bezahlbaren Zahnersatz diskutiert, Formulare vergessen, verschlampt oder ignoriert (nicht ich, nein mein Zahnarzt und meine Krankenkasse). Zehn Jahre absolute Zufriedenheit mit meiner Zahnärztin, seit Juni klappt irgendwie nichts mehr. Kumpel von mir hat in der gleichen Zeit mehr als die Hälfte seines Gebisses ersetzt bekommen, 6-fache Summe von den Kosten, die bei mir Zustande kommen; alles wurde bezahlt, genehmigt und seit einem Monat sind seine Zähne fertig. Wir haben noch nicht mal angefangen…

Worüber ich mich gestern gefreut hab, war eine ältere Dame. Sie klingelte gestern bei uns und  brachte uns eine Gurke und einen Eimer voll Zwetschgen. Ich weiß, die Dame wohnt ein Stück die Strasse hoch. Hab mich noch nie mit ihr unterhalten oder ähnliches. Mein Sohn hat bestimmt schon mal auch bei ihr im Winter Schnee geräumt und zu Halloween nach Süßigkeiten gefragt. Gestern suchte sie nach „der Frau mit den zwei Kindern“, um uns Obst aus ihrem Garten zu schenken. Mal jemand, der sich nicht drüber aufregt, dass man meine Kinder so oft hört und sie gelegentlich ganz schön Faxen machen. Die sind ja so lieb und lebhaft, die beiden, meinte sie gestern. Ja, so kann man das auch nennen…

Nachmittags schickte mir mein neuer Zockerkumpel ein Lied mit dem Kommentar, dass es ihn an mich erinnern würde. Nicht der Text, versicherte er mir, sondern der Sound. Ich bekam einen flotten, lebhaften Sound zu hören und musste Schmunzeln. Bei der Textstelle „… she´s a nightmare…“ musste ich lachen und fand es einfach nur herrlich, dass mir jemand dieses Lied zuweist. Von der positiven Energie her würde er es mit mir in Verbindung bringen; Yeahhhhhh, meine positiven Energien sind also noch bei mir. Das freut mich! Das sind die Kleinigkeiten jeden Tag, die mein Herz erfreuen. die muss man sich bewahren und die Fähigkeit, sie zu erkennen auch. Wenn man sie sammelt, diese kleinen Momente, dann wird da was ganz großes draus; sowas wie Zufriedenheit…

plums-4426444_1920

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „27. August … die kleinen Freuden machen es aus!

  1. I am sure this piece of writing has touched all the internet viewers, its
    really really good post on building up new weblog.
    I am sure this post has touched all the internet visitors, its really really
    pleasant paragraph on building up new website. Ahaa, its nice discussion regarding this piece of writing
    here at this website, I have read all that, so now me also commenting
    here. http://foxnews.net/

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Poker Online Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s