23. August … Zeit für was Verrücktes!

Heute geht es für den Großen auf den Reiterhof. Stall anschauen, Pferde pflegen, reiten, danach Stockbrot machen. Er freut sich sehr und ich überleg, wo ich vor neun Uhr noch einen Fahrradhelm herbekomm. Den wollte ich gestern bereit legen, damit er ihn heute nicht vergisst; ohne Helm nicht aufs Pferd. Mein Großer ist übrigens der gleiche Pferdenarr wie ich. Jetzt hab ich aber gestern gesehen, dass der Helm hinten gebrochen ist. Bestimmt passiert, als er ihn beim letzten Wutanfall auf den Boden geschleudert hat. Eigentlich müsste ich jetzt hergehen und sagen, dass für ihn der Pferdehof ausfällt, weil er den Helm kaputt gemacht hat. Aber ihm jetzt erklären, dass er irgendwann mal einen Fehler gemacht hat, als er den Helm rumgeworfen hat. Was das mit seinen geliebten Pferden heute zu tun hat, wird er nicht verstehen…

Noch eine Woche Ferien und ich weiß immer noch nicht, wie es danach weiter geht. Langsam kann ich nachvollziehen, wie es ist, wenn man unschuldig in Not gerät und dann auch noch im Stich gelassen wird. Dieses Desinteresse der Versicherung, da mal was zu klären und uns das zurückzugeben, was uns kaputt gemacht wurde, das ist schon dreist. Und inzwischen geht es mir nicht mal mehr um das Auto, sondern darum, dass es keinen interessiert, was uns ohne Auto verloren geht. Allein die Ferien sind ohne Auto sehr bescheiden…

Für mich wäre es mal wieder an der Zeit, was ganz verrücktes zu machen. Ausbrechen aus dem Moment, aus diesem ewigen Käfig und einfach nur das tun, was ich in diesem Augenblick tun will. Egal, ob es Sinn macht oder nicht. Mal wieder ein klein wenig unvernünftig sein. Mal sehen, was mir die Tage einfällt. Kennt ihr das, wenn man einfach mal das Bedürfnis hat, diesem ganzen Wahnsinn zu entfliehen? Ich wär mal wieder soweit…

mallard-4414534_1920

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s