30. Mai … Männertag…

Vatertag. Ich werde jetzt einen Teufel tun, mich zum Thema Vater zu äußern; das Versagen dieser Figuren scheint sich durch mein Leben zu ziehen wie ein roter Faden. Ich werde nicht zulassen, dass mich das verfolgt, von daher werde ich das hier auch nicht thematisieren… Aber lasst uns über Männer sprechen.

Zwecks Neugierde und auch zum Teil aus reinem Interesse – vor allem zum Bereich Psychologie – treibe ich mich ja in diversen Communities rum; mal mehr, mal weniger. Ich lern immer wieder Männer darüber kennen, was aber fast immer sehr flüchtige Begegnungen sind und sich ausnahmslos aufs Internet beziehen; sprich, ich begegne diesen Männern nicht im realen Leben. Auffällig; es gibt scheinar – so offenbart es sich mir leider immer wieder – zwei Sorten Männer; den notorischen Jammerlappen, der einem ständig und immer mitteilen muss, wie arm er ist, wie schlecht es ihm geht und dass er einzig und allein Sorgen und Probleme hat. Die Welt ist ja so böse und schlecht und hat es nur auf ihn abgesehen. Das sind übrigens die, die sich auch wundern, dass man sich irgendwann nicht mehr von sich aus meldet und jeden gut gemeinten Rat ignorieren…

Die andere Sorte ist der Typ „Ganzer Kerl sucht devote Frau“ – wie ich diese Diskussionen liebe! Yeaaaahhhhhh! * Tränen lach * Definiere ganzer Kerl! Meint ihr jetzt die geschniegelten, gebügelten Typen mit rosa Hemden und Handtäschchen, welche nur ein Ticken größer sind als ein Handy? Oder meint ihr die, die sich Laktose – freien Latte – Macchiato bestellen, ihn kalt pusten, damit sie sich ihr süßes Schnäuzelchen nicht verbrennen und anschließend zufrieden mit dem Strohhalm ausnuckeln, damit sie sich ihr niedliches Babyface nicht verkleckern? Geschenkt, die harten Kerle könnt ihr behalten! Lassen wir das lieber mit den harten Kerlen, mein Bild davon könnte euer Weltbild zerstören… Aber kommen wir zu den devoten Frauen; die interessieren mich zwar herzlich wenig aber warum genau  braucht ein angeblich ganzer Kerl eine devote Frau? Richtig, weil er mit einem gestandenen Weibsbild nicht zurecht kommt! Das sind nämlich die Herren, die mit starken Frauen nicht umgehen können. Was liegt da also näher, als sich von vornherein eine Dame zu suchen, die sich bereitwillig unterwirft? Richtig; – nichts! Also, den Herren mal viel Erfolg bei der Suche, ich bin ganz sicher nicht devot und noch weniger für euch geeignet…

Und ich bin immer wieder froh, dass ich Communities rein zur Konversation nutze und nicht zwecks Partnersuche zweckentfremde. Bei der Auswahl bleibt man ohnehin freiwillig gerne Single.

Wohl denn, den Herren einen schönen Tag. Und allen Vätern, die es sich wirklich verdient haben einen schönen Vatertag. Und den Vätern meiner Kinder; schämt euch, schon wieder unverdient mitzufeiern…

 

sunflower-3372532_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s