19. Mai … selber schuld, wenn es deinen Frieden kostet…

„In dem Maße, in dem wir aus freiem Antrieb in jede Zone der Angst, in jede Zone der Schwäche und Unsicherheit in uns selbst vordringen, entdecken wir, dass deren Mauern aus Trugbildern bestehen, aus alten Selbstbildern, aus sehr alten Ängsten und aus falschen Vorstellungen über das, was rein und das, was unrein ist.“ Jack Kornfield

 

Freitag hatte ich ja ein kleines Missgeschick auf Arbeit. Ich gehöre zu den wenigen Leuten, die den Turboofen vorschriftsmäßig auseinander nehmen und ordentlich sauber machen. Also Bodenplatte und Rost raus, in die Küche mitgenommen zum reinigen und danach; ja danach eigentlich wieder rein in den Ofen damit und dann das Gerät einschalten. Allerdings fiel mir dieses mal die Bodenplatte runter. Dabei handelt es sich um eine Metallplatte, welche Emaille – ähnlich beschichtet ist. Und nun ist vorne an der Kante ordentlich Beschichtung abgeplatzt. Dabei ist der Ofen noch gar nicht so alt und sündhaft teuer…

Jedenfalls hab ich den Ofen erst mal soweit fertig gemacht und dann dem Chef gebeichtet; das war ich! Ist mir passiert, sorry. Nur für den Fall, dass das ersetzt werden muss, ich möchte sowas geklärt haben und nicht einfach hoffen, es fällt niemandem auf bzw es merkt dann keiner, dass ich das war. Für mich das normalste auf der Welt. Für mich…

Samstagmorgen geh ich mit meinem Großen immer ganz früh einkaufen. Und was seh ich da? Auf der Beifahrerseite von meinem Polo ist wohl in der Nacht jemand hängen geblieben. Eine kleine Delle kennzeichnet deutlich den Punkt, wo jemand draufgeprellt ist. Danach ein schöner Schnörkel und dann geht der Kratzer dreispurig über etwa 15 bis 20 Zentimeter. Und zwar runter bis auf die Grundierung. Schön helle tiefe Kratzer auf dunkelblauem Lack. Dankeschön! Wisst ihr, was ich in einem solchen Moment denke? Warum kann ich eigentlich nicht so ein tolles Arschloch (sorry!) sein wie andere? Warum verhalte ich mich eigentlich immer korrekt und bekomm dann immer solch asoziales Verhalten ab? Was stimmt mit solchen Leuten nicht? Fremdes Eigentum dermaßen beschädigen und einfach gehen? Hat ja keiner gesehen, Pech gehabt. Ja, mag sein, aber haben die denn gar kein Gewissen?

Früher hätte ich mich tierisch drüber aufgeregt. Und früher war ich auch der Meinung, dass solche Menschen, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen und mit allen Mitteln vorwärts kommen, auch noch damit durch kommen und oft sogar noch weiter kommen als jemand, der seinen Weg ehrlich geht. Heute interessiert mich das alles nicht mehr. Diese Mauern der Schuld habe ich längst eingerissen. Worauf ich heute vertraue, sind Ursache und Wirkung. Alles im Leben, was wir tun, hat irgendwann eine Wirkung. Alles. Manche nennen das Karma, letztendlich ist es vollkommen egal, wie es heißt. Letztendlich zählt nur, ob wir verstanden haben; verstehen, dass es nicht um andere geht und ihre Schuld, sondern allein um uns und womit wir leben können. Es geht um uns und ob wir vergeben und den Glauben aufbringen können, dass jeder für sein Handeln irgendwann einstehen muss, egal in welcher Form. Denn das ist der einzige Weg, mit dem wir wirklich Frieden finden in einer ungerechten Welt…

justitia-2673647_1920

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „19. Mai … selber schuld, wenn es deinen Frieden kostet…

  1. I need to to thank you for this good read!! I definitely loved every little bit of it.

    I have you saved as a favorite to look at new things you It’s appropriate
    time to make some plans for the future and it’s time to be happy.
    I’ve read this post and if I could I desire to suggest you few interesting things or tips.
    Maybe you can write next articles referring to this article.
    I want to read even more things about it!
    I have been surfing online more than 3 hours
    today, yet I never found any interesting article like yours.
    It is pretty worth enough for me. Personally, if all site owners and
    bloggers made good content as you did, the net will be a lot more useful than ever before.
    http://pepsi.net

    Liken

  2. Hello, I believe your web site might be having
    browser compatibility problems. When I look at your website in Safari, it looks fine but when opening in IE, it’s got some overlapping issues.
    I merely wanted to provide you with a quick heads up!
    Aside from that, great site!

    Liken

  3. Pretty component to content. I simply stumbled upon your web site and
    in accession capital to say that I get in fact loved account your weblog
    posts. Any way I’ll be subscribing on your augment and even I success you get entry to
    consistently quickly.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s