19. April … wenn Feuer reinigt…

Karfreitag. Der Tag, an dem der gute Christ der Kreuzigung Jesus gedenkt. Und das Ganze möglichst still und leise. Ich hab nichts gegen Glaube, im Gegenteil; Glaube ist wichtig, er kann uns sehr stark machen. Was mich immer wieder irritiert ist Religion. Es gibt Menschen, die da unglaublich viel Kraft daraus schöpfen, was an und für sich was schönes ist. Und doch versteh ich es nicht; da hat der Mensch so eine unsagbare Kraft in sich – seinen Glauben – und was macht er damit? Er lässt sich vorgeben, wie er zu glauben hat – von einem Buch! Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob das die Bibel, der Koran oder sonstwas ist. Die meisten Menschen werden von Geburt an mit einem vorgefertigten Glauben geprägt; einer Religion…

Interessant finde ich auch Notre – Dame; brennt kurz vor Ostern mal eben aus. Übrigens eine der schönsten Kirchen – oder besser gesagt Kathedralen – die ich je gesehen habe. Eher fassungslos hat mich die Tatsache gemacht, dass der Brand noch nicht mal ganz gelöscht war, da haben schwerreiche Unternehmen schon verlauten lassen, wie viele Millionen sie zum Wiederaufbau spenden. Innerhalb kürzester Zeit kamen um die 700 Millionen Euro zusammen. Einfach mal so! Um ein Gebäude wieder aufzubauen! Nicht falsch verstehen, ich finde Notre – Dame wunderschön; ich liebe gotische Bauwerke. Aber während wir hier unseren Festschmaus für Ostern planen, hungern immer noch Millionen Menschen auf dieser Welt. Zum Teil herrschen katastrophale humanitäre Zustände und ja, deren Beseitigung mag nicht nur rein finanziell ein Problem sein. Und doch kommt es mir so vor, als wären die Prioritäten auf dieser Welt irgendwie nicht mehr nachvollziehbar. Wer immer noch behaupten will, es läuft alles rund auf dem Planeten Erde, der hat in meinen Augen ein Problem; ein sehr großes! Der Rettungsplan für ein hunderte Jahre altes Gemäuer steht innerhalb weniger Stunden, während wir ein wirklich wichtiges Problem nie in den Griff bekommen werden; weltweiten Hunger. Wisst ihr was? Da bleib ich lieber bei meinem eigenen Glauben und dem uralten Wissen meiner Seele, bevor ich mich einer Religion unterwerfe!

Übrigens; wie zu damaliger Zeit üblich wurde auch durch Notre – Dame die Hexenverbrennung betrieben. Genaue Zahlen sind da heute nicht mehr bekannt, aber es waren sehr sehr viele und jeder davon ist ein meist sehr unfairer Prozess vorangegangen…

notre-dame-509222_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s