9. April … Feuer frei!

Wisst ihr, was ich gar nicht mag? Menschen, die schweigen. die alles schlucken, was sie zu hören bekommen, sich nie dazu äußern und es einfach nur hinnehmen. Solche Menschen provozieren es ja förmlich herauf, dass man irgendwann mal ratlos aber leicht fordernd wissen will, was das Gegenüber denkt. Und dann bricht es raus; ein gewaltiges Donnerwetter. wie eine riesen Staumauer, welche auf einen Schlag auseinander bricht und tosend rauschen plötzlich Unmengen Wasser auf einen zu. Oder Worte, wenn man es genau nimmt. sie prasseln auf einen ein, in kleinen Salven und sie treffen. Ratttatatatta… ratttatatata… rattttatatata… Eine Spitze nach der anderen, wie eine Ohrfeige ins Gesicht – a Watschn, wie man bei uns in Bayern sagt – und oft auch wie ein Speer mitten ins Herz. Und dann fallen Sätze wie „… das wollt ich dir schon immer mal sagen…“ oder „… das hat mich von Anfang an gestört!“…

Da frag ich mich doch; warum um alles in der Welt hat derjenige es dann nicht längst gesagt? Ich meine, da wird man verbal zusammengefalten und das Gegenüber fühlt sich großartig ehrlich – nachdem es einem wochenlang, monatelang, jahrelang was vorgemacht hat? Ernsthaft?  Ganz ehrlich; da mach ich mir lieber von vornherein Feinde und sage weiterhin direkt, was ich denke. Immer und unter Freunden ganz besonders. Und das schlechteste Argument, was jemand liefern kann, der sich nach langem Schweigen explosionsartig entlädt, ist – ich wollt dir nicht weh tun! Ja ne, ist klar; deswegen hast du deine ganze Munition gesammelt, richtig fiese Spezialmunition draus gebastelt und schießt jetzt auf mich. Weil du mir ganz sicher nie weh tun wolltest…

birch-4108669_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s