24. Februar … das ist dein Leid, nicht meins…

Im Prinzip kann ich mit jedem Menschen auskommen; was man sich privat aussuchen kann, muss man auf Arbeit oft dulden. Ich lass jeden so sein, wie er ist. Nur Energieräuber kommen bei mir nicht weit. Was ich aber mehr und mehr als ein wenig anstrengend empfinde ist die Tatsache, dass viele Menschen ihr eigenes Wohlbefinden von anderen abhängig machen. Ganz ehrlich; ich will für sowas nicht verantwortlich sein. Weder diese „Macht“ möchte ich besitzen, noch diese schwerwiegende Aufgabe.

Es gibt Menschen, die sagen: „Jetzt bist du da, jetzt geht es mir gut!“ Was niedlich klingt, ist doch eigentlich ziemlich unfair; man legt die Verantwortung, wie es einem geht, in die Hände des Menschen, den man so sehr liebt? Das nennt ihr Liebe? Wenn das eure Liebe ist, dann will ich bitte nicht geliebt werden. Es hat auch mal Menschen gegeben, bei denen durfte ich sein, wie ich bin; authentisch, manchmal sehr direkt aber immer ich. Aber die werden immer weniger. Man sagt was und dann kommt sofort aggressiv was zurück. Es wird gar nicht erst gefragt, wie man das grad meint, ob man das richtig versteht; es wird vermeintlich zurück geschossen, obwohl ich noch nicht mal gezielt hatte…

Immer mehr wird mir klar und bewusst; Gesellschaft ist immer weniger was für mich. Immer mehr verstehe ich, begreife ich mich selbst in meinem zurückgezogenen Dasein. Und auch wenn ich weiterhin hoffe, dass mich die paar wenigen Menschen in meinem Leben weiterhin begleiten, werd ich auch von ihnen keinen aufhalten können, wenn er gehen will. Keiner von euch ist dafür verantwortlich, wie es mir geht. Das entscheide ich ganz allein, Tag für Tag, dass es mir gut geht. Ich bitte nur jeden, der irgendwann geht, auch selbst zu entscheiden, wie es ihm damit geht. Und nicht mir am Ende dann die Schuld daran geben, dass sich seine eigene Entscheidung dann doch schlecht anfühlt… 😉

landscape-4007241_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s