18. Februar … ich bin viele und ganz sicher genug!

„Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Eine philosophische Reise“ – kennt ihr das Buch? Ich hab es nie gelesen, aber diese Frage – vor allem, wie viele – habe ich mir lange gestellt. Erst spät hab ich mich das wirklich intensiv gefragt; wer bin ich und wie viele machen mich aus?

Ich war das Kind voller Albträume und Wut. Das Mädchen voller Träume und Sehnsucht. Die junge Frau voller Schmerz und Hass. Ich war die, die lieber voller Kampfeslust mit ausgebreiteten Armen direkt in die Hölle gerannt ist, als gar nichts zu tun. Ich bin die, die Gedichte schreibt, wenn ihre Seele weint und das Herz leise stirbt.Und die, die ein Lied wochenlang anhört, bis es nicht mehr weh tut. Ich bin die, die nicht mehr weint und doch weiß, dass sie es noch kann. Ich hab das Herz, für andere wesentlich schneller und weiter über meine eigenen Grenzen zu gehen, als für mich selbst. Aber auch die, die bis aufs Blut hassen kann.

Ich bin die, die Dämonen geboren hat, um sie später zu bekämpfen. Ich bin die Stimme, die unsagbar verletzt und der Sturm, der oft getobt hat. Ich war mein Abgrund, an dem ich mir begegnet bin und der Berg, an dem ich scheiterte. Ich war Hass und doch voller Liebe, viel zu viel Liebe. Ich war die, die geliebt werden wollte, gebraucht, gewollt. Und war doch die, die man benutzt hat und verletzt. Aber immer, egal wer ich war oder bin, habe ich geglaubt. An irgendwas geglaubt, zuletzt nur noch an mich.

Ich bin die, die weiß; ich bin viele, ich bin vieles aber vor allem bin ich! Und solange ich bin, so lang werd ich sein und kann bewirken, was ich bewirken will. Weil ich bin!

church-4000350_1920

4 Kommentare zu „18. Februar … ich bin viele und ganz sicher genug!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s