1. Februar … das wird heut wieder nix…

Gestern kam mein kleiner Sohn abends vom Hort nach Hause, kreideweiß im Gesicht. Ging fast wortlos an mir vorbei, schlich sich ins nächste Bett, rollte sich unter einer Decke ein und blieb dort verschwunden. Auf meine Frage, was los sei, kam nur kurz und knapp „Bauch“. So kam er noch nie nach Hause und ins Bett geht er auch nicht freiwillig. Seine Stirn fühlte sich heiß an. Ein Glück, es war Donnerstag; unsere Kinderärztin ist da auch abends da. Ein Anruf bei ihr ergab, dass sie ausgerechnet jetzt nicht abends da war. Also Vertretung suchen und ab zum Arzt. Nach knapp zwei Stunden war mein kleiner Mann wieder im Bett. Wahrscheinlich hat er sich doch noch Magen – Darm eingefangen. Damit ist die Woche wohl gelaufen…

Der erste Monat ist rum und ich häng in meinem Zeitplan hinterher. Es ist verhext. Noch mehr strampeln geht gar nicht. Und das, obwohl ich den Kontroller meiner xBox dieses Jahr noch nicht einmal angefasst habe. Ich brauch dringend einen  neuen Plan, was meine Zeiteinteilung betrifft. So wird das nichts! *lach*

Dann putz ich eben meine Wohnung, schadet sicher nicht. Und wie immer lass ich mich nicht ärgern, dass mal wieder meine Pläne für heute durcheinander gebracht wurden. Mit etwas Glück schläft der kleine Patient mal und dann hab ich die Qual der Wahl; Badewanne oder eine Stunde Chemie pauken? 😉

ill-298908_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s