28. Januar … Zwangsfrei… mal wieder…

Es kommt einfach keine Ruhe rein bei uns. Kind kränkelt schon seit Freitag. Gestern ging es besser, bis auf abends. Da ging dann gar nichts mehr, Kind außer Gefecht. Wird heute nichts mit Arbeiten und mit Schule dann auch nicht. Kann das nicht einfach mal eine Weile laufen, ohne Zwischenfälle? Ich hasse Unzuverlässigkeit und mir ist das immer sehr unangenehm, wenn ich nicht arbeiten gehen kann und dort alles durcheinander bring. Klar, meine Kinder gehen immer vor und ihre Gesundheit auch, aber nervig ist es schon manchmal…

Eigentlich ein Luxusproblem, findet ihr nicht auch? Ich meine, wenn man gelegentlich die Nachrichten liest, hört man immer wieder von Kindern, die verschwinden. Kinder, die unheilbar krank werden oder einen schrecklichen Unfall erleben. Tagelang habe ich das Schicksal von Julen in Spanien verfolgt. Hab gebetet; findet ihn, helft ihm. Mein kleiner Sohn ist bis heute ein Strich in der Landschaft, hätte auch ohne weiteres mit zwei Jahren in diesen verdammten Schacht gepasst. Nur haben wir das Glück, in Deutschland zu leben, wo man nicht verzweifelt irgendwo nach Wasser bohrt und dabei lebensgefährliche Löcher in der Landschaft hinterlässt. Wir haben wie schon so oft Glück im Leben. In ein paar Tagen läuft es wieder wie gewohnt bei uns – bis zum nächsten kleinen Dilemma. Während die Hoffnung bleibt, dass es nie schlimmeres sein wird und die Dankbarkeit besteht, dass uns irgendwas beschützt…

winter-3945851_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s