26. Januar … auch akzeptieren will gelernt sein…

Heute bin ich ja tatsächlich mal etwas spät dran. Bei uns schneit es und schneit es und es wird immer wieder betont, dass der Schnee bald in Regen über geht und es dann sehr glatt werden dürfte. Also gleich mal alle Einkäufe erledigt und das Auto brav beiseite gestellt. Ich muss heute nirgendwo mehr hin, zum Glück.

Wisst ihr, was mich manchmal müde macht? Diskutieren. sinnloses diskutieren, nur weil jemand sein vermeintliches Recht einfordern will. Und dabei merken manche gar nicht, dass sie auf etwas beharren, was ihnen gar nicht zusteht. Und warum muss ich mich rechtfertigen, wenn ich ganz klar zu etwas eine Meinung habe? Eine Entscheidung getroffen habe? Kann man die nicht einfach akzeptieren? Das jetzt breit und quer diskutieren, nur weil es jemand verstehen will – ändern wird sich sicher nichts mehr dran. Klar kann ich es erklären aber wozu, wenn ich weiß, auch das führt zu nichts?

Man kann auf dieser Welt nichts erzwingen; weder Erfolg, noch Gesundheit, Freundschaft oder Liebe. Aber vieles wird leichter, wenn man lernt, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie nun mal sind. Nicht um alles kann man kämpfen, nicht immer macht es Sinn. Und manches im Leben, manches richtet allein nur die Zeit irgendwann…

lane-3952500_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s