30. Dezember … wenn wir still sind, können wir uns besser verstehen!

Manch einer hat mich schon drauf angesprochen, warum ich kaum noch online bin oder zumindest als offline angezeigt werde. Zur Zeit sind Ferien und die Kinder den ganzen Tag daheim. Da fehlt einfach die Zeit, online zu sein. Und manchmal geh ich einen Schritt zurück und entferne mich – gerade und speziell – von Gesprächen im Internet. Man hat ja selten hier tiefsinnige Gespräche, was ich aber gar nicht brauch sind diese Selbstdarsteller, die von morgens bis abends beteuern, wie toll, spirituell, erleuchtet und nahezu göttlich sie sind. Zum Beweis werden nicht ein, zwei oder gar drei Bildchen mit weisen Sprüchen geschickt, nein, die gibt es gebündelt im Paket zu 24 Stück! Masse statt Klasse! Sehr spirituell…

Oder die, die zu jeder Tages – und Nachtzeit plappern, ohne je wirklich was gesagt zu haben. Und obwohl man eh schon seinen eigenen Gesprächsanteil runtergefahren hat, erinnert sich das gegenüber selten bis gar nie, WAS man gesagt hat…

Ich unterhalte mich gerne und auch so ziemlich mit jedem – zumindest so lange, wie es Sinn macht. Man muss nicht immer einer Meinung sein, kann aber die des anderen respektieren und trotzdem niveauvoll miteinander umgehen. Allerdings werde ich auch weiterhin ganz ehrlich sagen, wenn ich mich mit jemandem nicht unterhalten möchte. Ich finde, man hat nicht nur das Recht dazu sondern man sollte auch die Höflichkeit und Ehrlichkeit besitzen, sein Gegenüber das wissen zu lassen.

Ich jedenfalls bleib jetzt eine Weile in meiner „Winterpause“ was das Chatten angeht. Vielleicht einfach auch mal überdenken, wie viele von diesen Gesprächen man wirklich braucht. In der Stille hört man ohnehin viel besser…

 

hut-3374201_1920

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s