3. Dezember … bleibt gesund und munter…

Mein Fazit nach einer Woche krank Zuhause; ich bin müde! Nichtstun macht müde! Gestern Abend ziemlich schnell beim „Tatort“ eingeschlafen, dabei war der nicht mal sooo langweilig. Jetzt bin ich wieder müde aufgewacht; irgendwas läuft da nicht mehr rund…

Und morgen geht es schon wieder mit Terminen los und wird bis Freitag nicht mehr aufhören. Immerhin; morgen steht endlich die Augenuntersuchung an. Ich hoffe sehr, das ganze wird morgen abgeschlossen und wir können mit der Behandlung anfangen. Ich schätze grad mehr denn je, wie gesund und fit ich normalerweise bin. Und freu mich drauf, wenn sich alles wieder normalisiert hat.

Wir hören irgendwann auf, zu schätzen, was wir immer haben. Wir halten es für selbstverständlich, gesund zu sein. Können uns nicht vorstellen, mal nicht einfach nur zu funktionieren, so wie wir schon immer funktioniert haben. Wenn man plötzlich nicht mehr so kann, wie es doch bisher immer ging und wie man es eigentlich immer noch möchte, ist das zwar erst mal irritierend, vielleicht sogar ein wenig beängstigend. Aber es ist auch der perfekte Zeitpunkt, mal langsamer zu machen. Sich wieder bewusst zu werden; auch ich habe Grenzen, bin nur ein Mensch und hatte bisher das große Glück, immer gesund zu sein. Und glaube daran, es auch diesmal wieder zu werden.

Schätzt, was ihr habt, immer! Nicht erst, wenn es vergangen ist…

IMG_2388

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s