10. Oktober … nenn mich Weichei, aber bitte geh nicht…

Wahrheit. Manche behaupten ja, jeder hat seine eigene. Andere gehen ihr gekonnt aus dem Weg und viele wollen sie gar nicht erst hören. Ich stoße zur Zeit mal wieder mit meiner Wahrheit an die Grenzen anderer. Wenn man jemandem klar machen will, dass man keinen Mann sucht, nicht jetzt, nicht die nächsten Jahre. Und das einzige Ergebnis dann ist, dass das Gegenüber sagt; kein Problem, wart ich eben, bis du soweit bist. Dann wird man direkter, deutlicher. Zieht dem Gegenüber einen Zahn nach dem anderen, nur um dann festzustellen, dass er das alles nicht ernst nimmt; im Gegenteil, er findet meinen Humor toll! Ok, noch eine Schippe oben drauf. Ich frage ihn direkt: „Du findest es toll, wenn ich dich Weichei nenne?“ Und die Antwort lautet: „Klar, du darfst alles zu mir sagen!“

Ich versuche zwar noch, ihm zu erklären, dass ich – wenn überhaupt – Menschen auf Augenhöhe suche – und er fragt direkt, wie groß ich denn bin… An der Stelle hab ich das Gespräch aufgegeben und wundere mich mal wieder über Menschen. Warum nimmt man ALLES in Kauf, nur weil man glaubt, jemanden toll zu finden? Wo ist da das Selbstwertgefühl? Wo ist da die Grenze, an der man sagt; so gehst du nicht mit mir um? Und vor allem; was will man mit jemandem, der zu allem ja und Amen sagt, Hauptsache sein Glaube bleibt weiter aufrecht stehen, eines Tages geliebt zu werden?

Bitte, bleibt bei euch selbst! Verstellt euch nicht, nur um jemandem zu gefallen. Nehmt nicht alles in Kauf, nur weil ihr euch sonst vor Ablehnung fürchtet. Denn das ist auch Liebe; wenn man immer die Wahrheit sagen darf und im Vertrauen bleibt, dass der Andere trotzdem nicht geht…

IMG_1843

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s