14. September … bist du wach?

Wisst ihr, was mich immer wieder zum Schmunzeln bringt? Die Spirituellen Gruppen, in denen ich mich hier im Internet so aufhalte. Etwa vier mal am Tag wird dort gefragt „Seid ihr erwacht und wenn ja, wie habt ihr das gemacht?“ Und für alle, die sich jetzt noch nicht ausgiebig mit dem Thema befasst haben; damit ist nicht das morgendliche Aufstehen gemeint, sondern das erweiterte Bewusstsein, welches erwacht ist. Aktuell wird wieder diskutiert, ob man dafür erst durch viel Leid gehen muss, damit einem die „Augen geöffnet werden“.

Wenn ich solche Sachen zum gefühlt drölfmillionsten Mal höre, dann frag ich mich immer wieder; Nici, bist du spirituell? Mit Schwingung, Liebe, Resonanz und allem, was da dran hängt? Ich sag mir dann immer; wenn das spirituell ist, dann will ich es nicht sein. Ich glaub an vieles, kann mir einiges vorstellen, aber manche Dinge setzen meinem Verstand Grenzen und dann ist bei mir Schluss. Wenn man zum Beispiel Edelsteine ins Wasser legt, geben die Steine angeblich Informationen oder Schwingungen an das Wasser ab und Tadaaaaa; man hat Heilwasser. Unbezahlbar! Ok, Glaube versetzt Berge – wer mag, sollte das wohl ausprobieren und sehen, ob es ihm hilft. Wenn man dann aber Glasröhrchen verkauft, in denen winzige Edelsteine sind und mir erzählen will, dass das einfach hygienischer sei, durch das Glas, dann frag ich mich; ihr sprecht von wertvollem Mineralienaustausch, der zwischen Wasser und Steinen stattfindet und packt dann die Steine in ein Glasröhrchen? Und wollt mir erzählen, dass das funktioniert? Was bitte soll sich denn von dem Stein lösen und in das Wasser gelangen, wenn der Stein das Wasser nicht mal berührt? Für mich gibt es da zwei Möglichkeiten; Glaube versetzt riesige Berge oder es gibt da draußen eine Menge Leute, die alles kaufen, nur weil einer ihnen sagt; das sei gesund.

Also bin ich jetzt nicht spirituell, weil man mir nicht alles verkaufen kann? Weil ich mir nicht an jeder Ecke aufbinden lasse, was gesund und lebenswichtig ist? Ganz ehrlich; es ist mir egal! Das war mir nie wichtig und ich hab mir die Frage bis heute nicht beantwortet. Ich bleib geerdet, ich selbst und glaube nur das, was mein Herz und mein Verstand annimmt. Obwohl ich denke, dass auch bei dieser Art von Glaube jeder seine Freiheit besitzen sollte, empfinde ich doch manch spirituellen Menschen als sehr abgehoben. Aber vielleicht haben die auch nur Ebenen erreicht, die wesentlich höher sind, als meine. Auf jeden Fall möchte ich sie nicht erreichen. Mir ist auch völlig egal, ob ich erwacht bin. Was ändert das auch? Es erweitert höchstens mein Wissen, aber sicher nicht meinen Zustand. Jedem das Seine, würde ich mal wieder sagen.

IMG_1450

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s