6. September … mein Geist, meine Entscheidung…

„Es ist unser Geist und unser Geist allein, der uns fesselt oder befreit.“ Dilgo Khyentse Rinpoche

„Sind wir frei?“, „Können wir frei sein“ und „Was ist Freiheit?“ sind immer wieder Diskussionsgrundlage und werden immer wieder gestellt. Bevor ich eine Diskussion anfange oder die Frage beantworte, stelle ich ja gerne eine Gegenfrage; definiere Freiheit. Was ist Freiheit für dich? Wo kommt sie her, wer bestimmt sie, wie erlange ich sie? Für mich ist Freiheit „selbstbestimmt und ohne Zwänge – außer die der Zivilisation – leben zu können“. Was für mich soviel heißt, dass ich Gesetze befolgen sollte und danach meine Freiheit beginnt.

Wenn meine Kinder zu mir sagen „Du musst!“, dann sage ich immer „Sicher nicht! Ich werd irgendwann sterben müssen, bis dahin wahrscheinlich noch oft aufs Klo müssen, aber sonst muss ich gar nichts!“ Ich muss nicht mein Handeln anpassen, damit die Chance besteht, dass es anderen gefällt. Ich muss nichts tun, nur um die Erwartungen anderer zu erfüllen. Ich muss auch nicht sein, wie andere mich gern hätten. Und auch bis ans Ende dieser Welt muss ich nicht, um irgendwem meine Liebe zu beweisen.

Immer wieder fällt mir auf, wie Menschen sich anpassen, um zu gefallen. Um dazu zu gehören. Um den Menschen nicht zu verlieren, den man liebt. Ganz ehrlich; wem ich nicht gefalle, der wird wo anders finden, was ihm gefällt. Und es gibt nichts und niemanden, wo ich dazu gehören muss. Und ganz besonders; wenn ich nicht ich selbst sein kann, bei dem Menschen, der mich liebt – dann liebt er mich nicht!

Wir selbst legen unserem Geist auf, ob er frei ist oder nicht. Wir selbst unterlegen uns Zwängen und erfüllen sie – ob wir wollen oder nicht. Und genau da endet für mich Freiheit. Denn ich denke, wenn ich mir selbst irgendetwas schuldig bin in diesem Leben, dann nur eines; ich muss ich selbst sein! Nicht wie die Masse, wie die Norm, wie die Mehrheit, der Trend. Sondern einfach nur, was ich aus tiefstem Herzen bin. Denn dann ist mein Geist frei…

IMG_1196

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s