26. Juni … schwaches Fleisch…

Was soll ich dazu sagen; da wollte mir doch tatsächlich mal wieder einer letzte Nacht Freundschaft Plus erklären. Wie ich diese (sinnlosen) Diskussionen liebe! „Warum nicht das schöne mit dem praktischen verbinden“; so seine Aussage. Schön kann man ja gern noch diskutieren aber was bitte ist daran praktisch? Dass er seinen Samenstau los wird, ohne dafür bezahlen zu müssen? In der Tat, sehr praktisch – für ihn. Das nennt man dann wohl nicht Win – win Situation, sondern eher Vorteil für ihn…

Mit meinen beinah vierzig Jahren muss man mir weder erklären, was Freundschaft plus ist, noch, dass man dafür eine starke Persönlichkeit braucht. Niedlicher wollte mich tatsächlich noch keiner in die Knie zwingen; ich bin also eine starke Persönlichkeit, wenn ich mich von allem und jedem, der ein wenig mehr braucht als mal gute Gespräche, flach legen lasse? Ja ne, ist klar. Seit eineinhalb Jahren geh ich jetzt meinen sehr bewussten Weg und mein Bewusstsein – meine Persönlichkeit, die dabei wächst und wächst – sagt mir, dass es meine Stärke ist, allein das zu bleiben, was ich bin. Mir selbst treu zu bleiben. Die Stärke zu haben, nein zu sagen. Wenn mich das in anderer Augen schwach macht, dann bin ich es gern! Jemand, der noch immer seinen Trieben mehr unterliegt, als seinem eigenem Bewusstsein, der darf sich gern stark nennen – denn er täuscht sich ohnehin selbst, da kommt es auf den einen Irrtum mehr oder weniger nicht an…

Ich soll drüber nachdenken, nicht gleich nein sagen. Ja sicher verschwende ich sehr gern meine wertvolle Zeit damit. Ganz ehrlich; wenn ich einen Gedanken im Kopf habe, der sich nicht richtig anfühlt, dann ist es auch nicht mein Gedanke und dann will das auch nicht gelebt werden. Nicht von mir. Und meine Persönlichkeit regelt das für mich, dass ich nur das lebe, was ich will. Dass ich nicht nachgebe, nur weil mich jemand für meine Haltung als schwach bezeichnen will. Wer seinem Fleisch gehorchen muss, nennt sich stark? Und nennt mich, der niemandem gehorchen muss, schwach? Vielleicht ist es für jemand anderen an der Zeit, nachzudenken. Für mich sicher nicht… 😉

IMG_0925

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s