25. Mai

Mein großer Sohn feiert heute Geburtstag. Happy Birthday, mein Großer!

Neun Jahre ist es jetzt her, dass wir uns endlich zum ersten mal begegnet sind. All die Zeit hat man mir immer wieder versichert, dass alles in Ordnung ist, du gesund bist. Aber wie du aussehen wirst, hast du bis zum Schluss für dich behalten. Ganz verschlafen und voller Falten hast du mich angesehen. Mit einem Blick, bei dem man Angst haben musste, du würdest gleich losschimpfen, weil man dich geweckt hatte.

Nie werde ich das Gefühl vergessen, als wir uns das erste mal in die Augen gesehen haben. Große, runde, anthrazitfarbene Augen haben mich neugierig angesehen. Auf einen Schlag wusste ich, was Liebe tatsächlich ist. Wie sie sein muss, sich anfühlt, wenn sie echt ist. Du würdest mir vertrauen, bedingungslos. Und ich würde mit Dir gehen, egal welchen Weg; ich würde immer hinter dir stehen. Ganz egal, wohin. Ganz egal, wie weit. Ich würde immer für dich da sein, das Versprechen gab ich dir an dem Tag mit einem Kuss auf deine Stirn. Du hast mein Leben verändert, hast ihm bleibenden Sinn gegeben und es – letztendlich auch mich – mit Liebe gefüllt.

Unsere gemeinsame Zeit im Krankenhaus bis zur Entlassung verbrachten wir im Bett. Munter und wach hast du mich immerzu angesehen und ich hab dir bei jeder Gelegenheit aus dem Buch „Ring der Nibelungen“ vorgelesen. Dann warst du immer ganz still und hast meiner Stimme gelauscht. Und wenn ich dich angesehen habe, dann war ich mir sicher; du wirst mal groß und stark wie Siegfried, der Drachentöter. Ich hoffe, du hast auch sein mutiges Herz.

Neun Jahre begleitet mich jetzt mein Sohn und ich weiß, mein Leben wäre heute ohne ihn nicht so bunt, so laut, so schnell wie es ist. Es wäre aber auch nicht so lebenswert und ich wäre nicht so reich an Gefühlen und Liebe. Er macht mich lebendig, er steckt mich an mit seiner Freude an Kleinigkeiten. Und trotz seiner Behinderung und seinen Einschränkungen dadurch zeigt er mir jeden Tag aufs Neue; Grenzen setzen wir uns selbst. Und überrascht mich immer wieder, wie viel er kann, nur weil er es will!

IMG_0450 (1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s