13. Mai Muttertag

Wenn es um meine Eltern ging, hab ich immer gesagt: „Sie sind unsere Herkunft aber nicht immer unser Ziel!“ Es gab Zeiten, da hab ich meine Eltern verflucht, dass sie ausgerechnet mich auf diese Welt „gesetzt“ haben. Manchmal wusste ich gar nicht, wen ich mehr hassen sollte; sie oder mich selbst. Pubertät ist schon was schlimmes manchmal…

Unsere Eltern können wir uns nicht aussuchen, genauso wenig wie unsere Kinder. Heute würde ich an diesen Dingen auch gar nichts mehr ändern wollen. Meine Mutter ist für mich eine sehr gute Freundin geworden und seit ich selbst Kinder habe, weiß ich, was sie alles geleistet hat und wie schwer es manchmal ist, immer gerecht zu bleiben. Sie ist meine Herkunft, ohne Frage und manchmal wäre ich ein klein wenig stolz, ich wäre wie sie geworden. Das ist die Wahl, die wir haben; wie wollen wir werden als Mensch?

Aber wie bewusst entscheiden wir eigentlich, wie wir werden wollen? Oder ist es letztendlich einfach der Weg, den wir gehen und der uns formt und prägt? Für meine Kinder bin ich im Moment manchmal ganz schön doof und streng und das, obwohl sie eigentlich viel zu viel dürfen. Ich denke, sie wollen grade keinesfalls werden wie ich. WIE sie mal werden wollen, darüber denken sie, glaube ich, auch noch nicht nach. Vielleicht gehen sie einfach ihren Weg, wissend, dass ich immer da bin und vertrauen darauf, dass ich die Richtung kenn.

Ich werd die zwei Lausbuben mal aus ihren Betten holen. Gleich gibt es feuchte Knutscher von den zwei Süßen. „Alles Gute zum Muttertag“, werden sie wieder aufgeregt rufen und dann, im gleichen Atemzug „Mama, ich hab Hunger! Machst du Frühstück?“

Schönen Muttertag euch Müttern da draußen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s